For using this site, please activate JavaScript.
UEFA Champions League - Group G
Info
SL Benfica   RB Leipzig
Bruno Lage Bruno Lage Manager J. Nagelsmann Julian Nagelsmann
320,00 mil. € Total market value 544,60 mil. €
25,0 ø age 22,8
Alejandro Grimaldo A. Grimaldo Most valuable player T. Werner Timo Werner
Spread the word
UEFA Champions League, 1.Spieltag: Benfica Lissabon - RB Leipzig; Dienstag, 17.09.2019, 21:00 Uhr - Les grandes équipes...
Sep 14, 2019 - 10:29 PM hours
  survey
  % votes
Wir sind die Besten oder: Roter Bulle rupft roten Adler - Sieg
 65.5  19
Auftakt reloaded, gleiche Ausbeute wie gegen Monaco - Unentschieden
 13.8  4
Satz mit X.... - Niederlage
 20.7  6
Total: 29

The survey has expired.

… the Champions. So verhallten die letzten Klänge der Champions League-Hymne am Nikolaustag vor fast zwei Jahren, als wir vor heimischer Kulisse gegen Besiktas die bisher letzten 90 Minuten in der „Königsklasse“ bestreiten durften.

Nun sind wir also zurück auf der ganz großen internationalen Bühne. Und als erstes geht es nach Portugal. Portugal? Da war doch was. Vor zwei Jahren durften wir in der Gruppenphase gegen den FC Porto ran. 3:2 zuhause und 1:3 auswärts hieß es damals. Nun treffen wir in der zweiten CL-Saison gleich zu Beginn auf den Sport Lisboa e Benfica, oder um es zu vereinfachen: Benfica Lissabon. Der Verein aus der portugiesischen Landeshauptstadt zählt aktuell 115 Lenze, ist mit 37 Meisterschaften der Rekordmeister des Landes und ist auch im nationalen Pokal und Ligacup mit 26 bzw. 7 Titeln das Maß aller Dinge. Bekannt wurde Benfica durch seine Europapokalerfolge Anfang der 1960er-Jahre. 1962 gelang mit der Titelverteidigung im Vorläuferwettbewerb „Europapokal der Landesmeister“ der letzte große Erfolg auf internationaler Ebene. Seither blieb Benfica in den Finalteilnahmen im Landesmeisterwettbewerb (1963, 1965, 1968, 1988, 1990) und in der Europa League (1983, 2013 und 2014) ohne Erfolg. Ursache ist für viele Benfica-Anhänger ein lange zurückliegendes Ereignis:

Im Jahr 1962 kam es unmittelbar nach dem Erfolg im Finale des Europapokals der Landesmeister gegen den spanischen Vertreter Real Madrid noch in der Ehrenloge des Amsterdamer Olympiastadions zum Streit zwischen Béla Guttmann, dem Trainer und den anwesenden Vereinsverantwortlichen von Benfica. Vom weiteren Verlauf steht nur fest, dass Guttmann mit den Worten „Ihr sollt die nächsten 100 Jahre keinen Europacup mehr gewinnen.“ das Handtuch warf und von seinem Posten zurücktrat. Der Guttmann-Fluch war geboren.

Zurück in die Gegenwart: In der Liga kam Benfica gut in Fahrt, ist nach 5 Spieltagen Tabellenzweiter hinter dem Aufsteiger(!) FC Famalicao und musste sich bisher nur dem FC Porto mit 0:2 geschlagen geben. Am heutigen Abend gewannen die Águias (deutsch = Adler) mit 2:0 gegen den FC Gil Vicente durch ein Tor von Pizzi und ein Eigentor. Unter den aktuellen Spielern finden sich Torhüter Odysseas Vlachodimos und Haris Seferovic, die aus der Bundesliga noch einigermaßen bekannt sein dürften. Der junge Hoffnungsträger Joao Félix wanderte vor der Saison zu Atletico Madrid ab, was einmal mehr Benficas Ruf als Ausbildungsverein unterstrich.

Auf der anderen Seite stehen wir… der, man mag es kaum glauben, deutsche Tabellenführer. Nach dem 1:1 gegen die Bayern stellt sich die Frage, wie weit es qualitativ am Dienstagabend gehen kann. Julian Nagelsmann wird die frischeste Elf finden müssen, denn zwischen Abpfiff der Bayern-Partie und dem Anpfiff in Lissabon liegen nicht ganz 72 Stunden. Außer den Langzeitverletzten Adams und Wolf haben wir die volle Kapelle. Das dürfte für manche wieder die Qual der Wahl ergeben. Bei Benfica fehlen Germán Conti, Tyronne Ebuehi, Gedson Fernandes, Gabriel und Chiquinho verletzt.
Die Aufgabe in Lissabon wird ohne Frage nicht gerade leicht. Benfica ist auf dem Papier ein leichter Gegner, die Realität ist jedoch eine andere. Wir bekommen es mit DER portugiesischen Top-Mannschaft zu tun, an der Frankfurt beinahe im Europa League-Viertelfinale gescheitert wäre, das darf man nicht vergessen.
Mit Respekt sollte man jedoch auch nicht antreten... dann hat man zumindest auf dem Platz verloren. Stiefel durchziehen - Punkte sammeln - nach Hause fahren, das und nix anderes ist die Devise. Und natürlich genießen zwinker

Der Aufstellungstipp für unsere Begegnung im Estadio da Luz:
Gulacsí – Halstenberg, Orban, Upamecano, Mukiele – Demme, Nkunku – Forsberg, Sabitzer – Werner, Cunha

Mir bleibt nur zu sagen:
Auf geht’s Leipzig!

•     •     •

Bilanz seit 2010 - Die HUNDERT ist VOLL!!!!
107 Heimspiele: 59 Siege, 23 Unentschieden, 25 Niederlagen


Plötzlich müllerts vor dem Kasten, das Volk schreit "Uwe", wie mir scheint - da schießt der Müller knapp daneben, denn er war ja nicht gemeint.

This contribution was last edited by RaBaSpo on Sep 14, 2019 at 10:33 PM hours
Show results 1-20 of 111.
Aufstellung folgt später...
Erstmal schauen, wer nach gestern überhaupt alles einsatzfähig ist und die Rotation will auch wohl bedacht sein... zwinker

Ich hoffe nur, wir bleiben diesmal von Experimenten, aka Dreierkette, verschont und legen gleich mal ordentlich los... tongue

•     •     •

"SAN IKER"

Goooooooooooooooooooooooooooool de VILLA!!!!!!!!!

Historischer Triumph!
Erstmals wurde der EM-Titel verteidigt! Erstmals wurde das Triple gewonnen!
Europameister 2008 & Weltmeister 2010 & Europameister 2012 - am Ziel der Träume!
Die spanische Ära des Weltfußballs wurde eingeläutet - möge sie noch lange Zeit Bestand haben.
Dream team: RB LeipzigRB Leipzig
-
Mukiele
-
Orban
-
Konaté
-
Halstenberg
-
Laimer
-
Demme
-
Nkunku
-
Lookman
-
Cunha
-
Werner
-
Gulácsi
Das Spiel ist ja schon am Dienstag kann Benfica nur schwer einschätzen aber nach dem Punktestand in ihrer Tabelle wird man wohl wieder Höchstleistungen brauchen.

Hinten würd ich nicht viel rotieren. Demme und Laimer zusammen sah ganz gut aus.
Vorne kann man ohne großen Qualitätsverlust rotieren. Cunha sah sehr gut aus.
Ampadu, Upamecano, Saracchi, Haidara und eventuell sogar Schick würd ich dann gegen Werder bringen.

•     •     •

Red Bull Leipzig - Red Bull Salzburg - Red Bull New York - Red Bull Brasil
<<< Einer geht noch rein >>>
( tödliche Dosis erst nach 116 Dosen erreicht )
Dream team: RB LeipzigRB Leipzig
-
Klostermann
-
Konaté
-
Orban
-
Halstenberg
-
Nkunku
-
Demme
-
Laimer
-
Sabitzer
-
Werner
-
Poulsen
-
Gulácsi
Erstes CL-Gruppenspiel. Schwerer Gegner. Auswärts. Keine leichte Aufgabe.

Um eventuell erst einmal gut in die CL-Saison reinzukommen würde ich gerne auf eine eingespielte Mannschaft setzen. Sehe es ebenfalls wie @Uncostrike , dass man eventuell gegen Werder dann ein bisschen Rotation reinbringen könnte. Zudem Werder momentan auch etwas Ersatzgeschwächt daher kommt.

Alternativen auf der RV Position mit Mukiele, im Sturm Cunha und Haidara für das Mittelfeld sehe ich im Bereich des möglichen. Lookman, Upa, Saracchi und eventuell die vorher genannten sehe ich als Alternativen für Bremen - Je nachdem, wie halt die Elf gegen Benfica aussieht.

Ansonsten bleibt zu hoffen, dass man wenig Experimentiert um erst einmal einen guten Start in die CL Saison zu haben.

•     •     •

Gulacsi - Klostermann, Konaté, Orban, Halstenberg - Demme, Kampl - Sabitzer, Forsberg - Werner, Poulsen

Einmal Leipzig, immer Leipzig!

This contribution was last edited by Amphino on Sep 15, 2019 at 6:41 PM hours
Dream team: RB LeipzigRB Leipzig
-
Konaté
-
Orban
-
Upamecano
-
Mukiele
-
Sabitzer
-
Nkunku
-
Demme
-
Halstenberg
-
Poulsen
-
Werner
-
Gulácsi
Hauptsache Auswärts-Tor.
Dream team: RB LeipzigRB Leipzig
-
Mukiele
-
Konaté
-
Orban
-
Halstenberg
-
Demme
-
Haidara
-
Lookman
-
Sabitzer
-
Poulsen
-
Werner
-
Gulácsi
Danke @RaBaSpo für die schöne Eröffnung.

Da ist es also endlich wieder soweit, die Champions League startet wieder. Die anstehende Aufgabe ist attraktiv, aber lösbar. In dieser Gruppe kann jeder wirklich jeden schlagen und es wird viel auf Tagesform ankommen. Eins ist aber klar: Wir fliegen als Tabellenführer mit Selbstvertrauen nach Portugal. Benfica ist übrigens in der Liga NOS auf Tabellenplatz zwei und ist mit zwölf Punkten aus fünf Spielen auch gut gestartet. Dennoch sind wir in meinen Augen leichter Favorit, auch wenn es ein schweres Auswärtsspiel wird. Frag' mal in Frankfurt nach.

Ich würde zumindest leicht tauschen. Ich denke, Nagelsmann wird hoffentlich jetzt erstmal dem 4-2-2-2 treu bleiben, man hat gesehen, dass da die Abläufe funktionieren. Haidara ersetzt Konny aufgrund seiner größeren spielerischen Qualität, Demme ersetzt Klostermann, der nach dem Bayern-Spiel eine Pause bekommt, dafür rutscht Mukiele nach starker Leistung auf die RV-Position und für den (trotz seines Tores) blass gebliebenen Forsberg, kommt in meiner Aufstellung Looki zu seinem Startelfcomeback nach seiner Rückkehr.

Ich bin sehr gespannt, wie es laufen wird und hoffe auf einen guten Start in die Gruppe.

Auf geht's Leipzig!

•     •     •

#nokamplnoparty
#HaveALookman
Dream team: RB LeipzigRB Leipzig
-
Mukiele
-
Konaté
-
Orban
-
Halstenberg
-
Sabitzer
-
Haidara
-
Demme
-
Nkunku
-
Werner
-
Cunha
-
Gulácsi
Ich würde für das CL spiel gern eine dosierte Rotation sehen wollen, da man wirklich viel gegen Bayern laufen musste. Daher Pause für Yussi das Pressingmonster, für Laimer und für Forsberg.
Nkunku und Cunha dürfen auf links zaubern...Sabi und Werner über rechts die Tore machen. Haidara würde ich gern als offensivere Variante neben Demme eine Chance geben. Muki mit seiner Weltklasseleistung unbedingt als RV bringen. In HZ 2 kann man Poulsen/Schick oder Forsberg/Lookman oder Laimer ganz gut nachlegen.

Am 3.Spieltag verlor Benfica zu Hause 0:2 gegen den FC Porto. Beide spielten im 4-4-2 Zwinkernd Ich hoffe man hat sich das Spiel ein paar mal angesehen.

Mein Tipp: In der Form holen wir einen knappen 2:1 Sieg in Lissabon (2x Werner)

•     •     •

+++++ Mein Leipzig lob' ich mir. Es ist ein klein Paris und bildet seine Leute +++++
Dream team: RB LeipzigRB Leipzig
-
Mukiele
-
Konaté
-
Orban
-
Halstenberg
-
Sabitzer
-
Haidara
-
Demme
-
Nkunku
-
Werner
-
Cunha
-
Gulácsi
Bin hin und hergerissen.
Einerseits erstes CL-Spiel und da sollte das Team aus der zweiten Hz. gegen die Bayern auflaufen.
Anderseits braucht es mal so langsam Rotation.
Für Upamecano ist es ggf. einen ticken zu früh, ggf. gegen Bremen.

Nach vorne dann eben 3 Veränderungen
- Haidara für Laimer
- Nkunku für Forsberg
- Cunha oder Lookman für Poulsen

Einwechsler mit Forsberg, Poulsen und Laimer ist ja auch nicht schlecht.

•     •     •

Gulacsi - Halstenberg- Konate - Upamecano - Mukiele - Adams- Kampl - Forsberg - Nkunku - Jika - Poulsen
Vorwärts Rasenball - Leipzig überall!
Europapokal, Europapokal, Europapokal - Leipzig international!
Tabellenführer beim Fußballquiz der Brausecrew.
No Adams No Party.
Jetzt auch Podcast über den einzig wahren Rasenballsport #4Fans

This contribution was last edited by aus_LE on Sep 15, 2019 at 11:28 PM hours
Dream team: RB LeipzigRB Leipzig
-
Mukiele
-
Konaté
-
Orban
-
Halstenberg
-
Sabitzer
-
Haidara
-
Demme
-
Lookman
-
Werner
-
Cunha
-
Gulácsi
Ganz knifflige Kiste so direkt nach dem Bayern Spiel. Da braucht man Rotation, aber auch Konstanz. Sehe es drum ähnlich wie einige hier. Cunha für Poulsen, Schick wäre auch okay. Looki für Forsberg, Haidara für Laimer, Nordi für Klostermann.
Mit ner 3 Kette kommen wir hoffentlich in der CL und gegen die deutschen Mannschaften, die sich fürs internationale Geschäft qualifiziert haben hoffentlich nicht mehr so schnell an.
Punktgewinn wäre okay.

Auf Benficas Seite bin ich mal auf Jota und Florentino gespannt. So jemand hätte ich ja gerne bei uns auf der 6.
Leider ist er nun außerhalb jeder Reichweite.
Dream team: RB LeipzigRB Leipzig
-
Orban
-
Konaté
-
Mukiele
-
Klostermann
-
Haidara
-
Demme
-
Halstenberg
-
Sabitzer
-
Poulsen
-
Werner
-
Gulácsi
Zitat von Pereos
Ganz knifflige Kiste so direkt nach dem Bayern Spiel. Da braucht man Rotation, aber auch Konstanz. Sehe es drum ähnlich wie einige hier. Cunha für Poulsen, Schick wäre auch okay. Looki für Forsberg, Haidara für Laimer, Nordi für Klostermann.
Mit ner 3 Kette kommen wir hoffentlich in der CL und gegen die deutschen Mannschaften, die sich fürs internationale Geschäft qualifiziert haben hoffentlich nicht mehr so schnell an.
Punktgewinn wäre okay.

Auf Benficas Seite bin ich mal auf Jota und Florentino gespannt. So jemand hätte ich ja gerne bei uns auf der 6.
Leider ist er nun außerhalb jeder Reichweite.


Gehe nicht von viel Rotation aus, wenn dann eher im kommenden Bundesliga-Spiel, dass es dort je nach Verlauf unter der Woche 2-3 Wechsel geben wird.

Denke, wenn Leipzig verstärkt über die Mitte kommen wird, wird das Benfica vor Probleme stellen. Der angesprochene Florentino fällt mit einer Meniskus-Verletzung aus, Jota kam bisher nur über Kurzeinsätze zum Einsatz. Viel wird bei Benfica sicherlich auf die beiden Außen Rafa und Pizzi ankommen, zudem steht die Abwehr zuletzt sehr gut. Im stark besetzten ZM hat man neben Florentino schon seit längerem Gabriel zu ersetzen. Aber obwohl die anderen (Taarabt, Samaris, Fejsa) das recht gut machen, sehe ich hier Benfica's anfälligste Stelle. Einen besonderer Blick lohnt es sich auf den wiedererstarkten Taarabt zu machen Zwinkernd

Vorne läuft es bei Seferovic auch noch lange nicht wie in der letzten Saison, und gegen die IV's von Leipzig wird das sicher kein Zuckerschlecken.
Dream team: RB LeipzigRB Leipzig
-
Orban
-
Halstenberg
-
Konaté
-
Poulsen
-
Haidara
-
Demme
-
Nkunku
-
Laimer
-
Forsberg
-
Werner
-
Gulácsi
Ich gehe mal ins 3-3-3-1 rein.

- Forsberg braucht einen "Wadenbeisser" hinter sich, ob ...
- Laimer, der richtige ist? Aber Demme ist für mich gesetzt und beide können im def. Mittelfeld sich ersetzen. Damit wird ...
- Haidara frei und er kann ebenso, eine zentrale Rolle im Mittelfeld spielen, dieses überträgt sich aber auf das Spiel von ...
- Nkunku, welchen ich als spielstärker, momentan, als Forsberg einschätze. Um ihn nicht in seiner "Freiheit" einzuschränken, sehe ich ...
- Yussi, als den "Box to Box"-Spieler an, der genau hier Lücken schliessen kann. Aber auch damit, für ...
- Timo die Wege vorzeigt und beide ergänzen sich, da sie auch gewisse Situation, wenn es nach hinten zu arbeiten ist, es erahnen können.

Es wird ein Spiel werden, wo beide Mannschaften sich nichts nehmen - Ergebnis 2:1 für RBL

Ich hoffe, es wird zumindest ein Juniorenspieler auf der "Bank" dabeisein.

•     •     •

Bewegung im Leben, heisst keinen Stillstand zu haben - bewege Dich!

Einen 'Gegner' muss man leben können - einen 'Partner' verstehen
Wer sein Ziel kennt, findet den Weg - um neue Ziele zu formulieren

Leipzig - Meister im ehemaligen Gebiet der SBZ 2014/-15/-16/-17 ... + Ostdeutscher Meister (incl. WB) seit 2016/-17/18 ...

Für persönliche Mitteilungen (pM) bin ich offen - darauf antworte ich gern - doch TM-Regel beachten!
Zitat von UweZH
Ich hoffe, es wird zumindest ein Juniorenspieler auf der "Bank" dabeisein.

Wozu soll das gut sein? Die Junioren sollen mal ihre Erfahrungen in der Youth League machen. Das ist nämlich auch nochmal ein anderes Niveau als U19-BL und bringt ihnen mit Sicherheit mehr, als bei den Profis 90 Minuten auf der Bank zu hocken. Zumal wir ja nicht zwingend aufgrund von Verletzungen u.s.w. solcherart Dinge brauchen sondern den Kader mit den Profis gut voll bekommen. Außerdem beraubt man sich so einer möglichen Wechseloption.
Zitat von aus_LE
Bin hin und hergerissen.
Einerseits erstes CL-Spiel und da sollte das Team aus der zweiten Hz. gegen die Bayern auflaufen.
Anderseits braucht es mal so langsam Rotation.
Für Upamecano ist es ggf. einen ticken zu früh, ggf. gegen Bremen.

Nach vorne dann eben 3 Veränderungen
- Haidara für Laimer
- Nkunku für Forsberg
- Cunha oder Lookman für Poulsen

Einwechsler mit Forsberg, Poulsen und Laimer ist ja auch nicht schlecht.


Hey, da haben wir ja 1:1 die gleiche Aufstellung und Auswechsler...wenn JN nach dem Mehrheitsprinzip geht kann ja nichts mehr schiefgehen grins

Eigentlich bin ich ein Fan davon, dass die spielen sollen, die sich als Stammelf die CL erarbeitet haben, aber nach 122km gegen Bayern kann man kaum alle Spieler vom Samstag bringen. Da konnte sich Benfica scheinbar mehr gegen Gil Vicente schonen (64% Ballbesitz)

•     •     •

+++++ Mein Leipzig lob' ich mir. Es ist ein klein Paris und bildet seine Leute +++++
Dream team: RB LeipzigRB Leipzig
-
Mukiele
-
Konaté
-
Orban
-
Halstenberg
-
Sabitzer
-
Demme
-
Forsberg
-
Nkunku
-
Poulsen
-
Cunha
-
Gulácsi
Nun geht also die Champions League wieder los und wir starten Auswärts in Lissabon.

Ich würde nicht all zu sehr rotieren, da es wichtig ist mit einem guten Ergebnis in diese Saison zu starten.

Bei mir gibt es mal wieder die Raute zu sehen, wobei Forsberg und Nkunku den kreativen Part übernehmen. Für Werner kommt Cunha in die Partie. Ich fände eine Pause für Werner ganz gut, dann kann er am Wochenende wieder alles raushauen.

Ansonsten 4er Kette, wie bei den meisten hier. smile
Wer gegen Bayern ein gutes Spiel zeigt braucht sich gegen Benfica nicht verstecken. Die werden natürlich auch motiviert in die Champions League starten aber ich denke dennoch das wir die Favoriten sind und auch den Sieg holen.

Benfica 1:3 RBL

•     •     •

Fan: Fortuna Düsseldorf & RB Leipzig

"Leisten wir uns den Luxus, eine eigene Meinung zu haben." - Otto von Bismarck
Dream team: RB LeipzigRB Leipzig
-
Mukiele
-
Konaté
-
Orban
-
Halstenberg
-
Haidara
-
Demme
-
Nkunku
-
Sabitzer
-
Werner
-
Poulsen
-
Gulácsi
Ich hoffe sehr, dass wir sofort die Viererkette sehen werden. Mukiele auf rechts außen war einfach eine Augenweide. Dazu rotieren Haidara und Nkunku in die erste Elf.
Ich fürchte zwar, dass die Aufstellung nicht so aussehen wird, und Nagelsmann beharrlich die drei Verteidiger hinten stellt, aber dennoch. So haben wir genug Kreativität, Spielstärke und Finesse, um zu gewinnen.

Gegen Werder dann Schick und Lookman bringen.

0:3 RBL
Dream team: RB LeipzigRB Leipzig
-
Mukiele
-
Konaté
-
Orban
-
Halstenberg
-
Demme
-
Laimer
-
Forsberg
-
Sabitzer
-
Poulsen
-
Werner
-
Gulácsi
da hab ich jahrelang die 3er Kette besungen und dann kommt endlich ein Trainer,der die auch spielt und jetzt will ich doch auch wieder die 4er.
dieses Spiel sollte doch wieder einmal eines werden, wo man das gute alte Umschaltgetriebe zum Einsatz bringt und dabei braucht es vor allem die Bälle von Forsberg auf Werner.
bei Benfica scheint derzeit alles am Pizzi zu hängen und daher muss da Kampfhund Konny von der Kette gelassen werden. da wird zwar die Gelbe nicht lange auf sich warten lassen, aber bis dahin ist Pizzi vielleicht schon etwas gezeichnet.
und eine ähnliche Aufgabe wird Demme mit Rafa Silva bekommen (da darf Sabi auch helfen).
wenn RB Pizzi und Silva aus dem Spiel nehmen können, dann sollte das die halbe Miete sein.
hinten bleibt es wie 2.HZ gegen FCB. hoffentlich wird das für Halste nicht zu schnell, wenn die über Rechts kommen. (auch deswegen sollte Konny in der Abteilung mitarbeiten)
schick nicht mit nach lissabon.. entweder hat er was oder er bleibt in leipzig um unsere spielweise in theorie zu pauken smile
Ich habe gerade hier mal durchgelesen, und es scheint, als hätten einige extreme Probleme mit der Dreierkette von Nagelsmann. Warum? Euch ist schon bekannt, dass Rangnick am Ende der letzten Rückrunde auch viel 3-5-2 spielen lassen hat?
Gegen Bayern sah es natürlich extrem schlecht aus, aber was da auf dem Platz zu sehen war, war ja keinesfalls von Nagelsmann beabsichtigt. Er hat selber gesagt im Interview, sinngemäß, "ich dachte durch die Halbverteidiger würde es sowieso mehr zum 4-2-3-1 werden", dass dann Orban und Mukiele einfach ihre Leute bzw. besonders Müller ungedeckt in den Halbräumen rumlaufen lassen, hat er sicher nicht so vorgegeben und wurde von den beiden einfach nicht umgesetzt.
Auch war es in der zweiten Halbzeit eben kaum das "bekannte" 4-2-2-2, sondern außer ein paar Pressingmomente schon deutlich 4-2-3-1, um eben den Sechserraum von Bayern zuzumachen.

Auch würde mich interessieren, ob Poulsen verletzt ist, oder warum so viele hier Cunha/Werner sehen wollen? Ohne Poulsen hat man doch quasi keine Präsenz vorne für hohe Bälle, die man in einem Auswärtsspiel gegen so einen Gegner sicher brauchen kann.
This contribution was last edited by SVB1999 on Sep 16, 2019 at 3:40 PM hours
Zitat von Goerlitz1983
schick nicht mit nach lissabon.. entweder hat er was oder er bleibt in leipzig um unsere spielweise in theorie zu pauken smile


ich denke mal zum pauken. Ich hab Schick in den Qualispielen letztens längere Zeit beobachtet.
Er erscheint mir ein wenig lauffaul. Er möchte anscheinend mit Bällen bedient werden.
Irgendwo hat ihn jemand ansatzweise mit Lewa verglichen, aber Lewa ist da schon mehr unterwegs. Wenn ich an dessen Sprint vor dem 0:1 denke.
Weiß jemand wann heute die PK ist? Danke schon mal im Voraus
Zitat von Lennonakg
Weiß jemand wann heute die PK ist? Danke schon mal im Voraus


Jetzt laut RBlive, also um 18:45h.
  Post options

Do you really want to delete the complete thread?


  Moderator options

Do you really want to delete this post?

  Alert this entry
  Alert this entry
  Bookmark
  Subscribed threads
  Entry worth reading
  Entry worth reading
  Entry worth reading
  Post options
Use the thread search if you want to move this thread to a different thread. Click on create thread if you want to turn this post into a stand-alone thread.