For using this site, please activate JavaScript.
Dennis Smarsch
Date of Birth 14.01.1999
Age 21
Nat. Germany  Germany
Height 1,95m
Contract until 30.06.2023
Position Goalkeeper
Foot both
Current club FC St. Pauli
Interested club FC St. Pauli
350 thousand €
Last Update: Apr 8, 2020
Stats 19/20
CompetitionwettbewerbAppearances
Total 19/20: 14331
12291
24-
---
probability 79 %  
79 %  
Last valuation: Aug 2, 2020
Share this rumour
  • Mail

Dennis Smarsch zu FC St. Pauli?

Aug 1, 2020 - 7:36 AM hours
Source: m.bild.de
Der Vertrag mit Ersatz-Torwart Korbinian Müller (29) wurde nicht verlängert. Den Nachfolger hat St. Pauli schon gefunden! Nach BILD-Informationen kommt Dennis Smarsch (21) von Hertha BSC auf den Kiez.
Dennis Smarsch zu FC St. Pauli? |#1
Aug 1, 2020 - 8:48 AM hours
Die Ablöse dürft möglicherweise zwischen 100 000 EUR und 500 000 EUR liegen

•     •     •

Hertha 2020/2021

_________________ Ullreich_________________
__Pekarik__Boyata___Jordan____Plattenhardt______
_____________Tousart____Darida______________
_____Lukebakio______Cunha______Dilrosun_____
__________________Piatek__________________
Dennis Smarsch zu FC St. Pauli? |#2
Aug 1, 2020 - 9:02 AM hours
Zitat von BlueWhiteWall
Die Ablöse dürft möglicherweise zwischen 100 000 EUR und 500 000 EUR liegen


Glaube ich nicht, dass Pauli hier eine halbe Million locker macht. Er kommt ja nicht mal als klare Nummer 1 ans Millerntor. Trotzdem meiner Meinung nach ein interessanter Schritt für den Jungen. Für die ganz große Karriere wird es vermutlich nicht reichen, trotzdem ist er ein guter junger Keeper dem man die zweite Liga auf Dauer sicher zutrauen kann. Alles Gute!
Dennis Smarsch zu FC St. Pauli? |#3
Aug 1, 2020 - 9:25 AM hours
In den letzten Tagen wurde oft geschrieben das er offenbar kurz vor einem Wechsel zu verschiedenen anderen Vereinen stehen soll. Außerdem müsste er von der einen zur anderen Bank wechseln. Schwer zu sagen ob er das wirklich möchte.
Dennis Smarsch zu FC St. Pauli? |#4
Aug 1, 2020 - 10:02 AM hours
Zitat von kiezpirat1910
In den letzten Tagen wurde oft geschrieben das er offenbar kurz vor einem Wechsel zu verschiedenen anderen Vereinen stehen soll. Außerdem müsste er von der einen zur anderen Bank wechseln. Schwer zu sagen ob er das wirklich möchte.


Damit er irgendwo Stammkeeper wäre, müsste er wohl schon in die 3. Liga wechseln. Ich bin jetzt nicht so extrem gut über die Situation bei Pauli informiert, aber bei euch hätte er doch gute Chancen sich anzubieten und in 1-2 Jahren an Himmelmann vorbeizuziehen.

•     •     •

Hahohe
Dennis Smarsch zu FC St. Pauli? |#5
Aug 1, 2020 - 10:15 AM hours
Zitat von Jojomojo
Zitat von kiezpirat1910

In den letzten Tagen wurde oft geschrieben das er offenbar kurz vor einem Wechsel zu verschiedenen anderen Vereinen stehen soll. Außerdem müsste er von der einen zur anderen Bank wechseln. Schwer zu sagen ob er das wirklich möchte.


Damit er irgendwo Stammkeeper wäre, müsste er wohl schon in die 3. Liga wechseln. Ich bin jetzt nicht so extrem gut über die Situation bei Pauli informiert, aber bei euch hätte er doch gute Chancen sich anzubieten und in 1-2 Jahren an Himmelmann vorbeizuziehen.


Exakt. Zumal St. Pauli jetzt ja auch wieder einen neuen Trainer hat. An Himmelmann wird er zwar nicht vorbeikommen, aber da steht es praktisch erstmal noch 0:0, wenn Smarsch jetzt Vollgas gibt steht er praktisch in der Poleposition, um dann wirklich in absehbarer Zeit an Himmelmann vorbei zu kommen.
Dennis Smarsch zu FC St. Pauli? |#6
Aug 1, 2020 - 10:56 AM hours
Wieso sollte er denn an Himmelmann nicht vorbeikommen können?
Der ist nun alles andere als ein besonders guter Zweitligakeeper und vor allem: Er hat ein gänzlich anderes Profil als Schmarsch.
Wenn Schultz beispielsweise mehr Wert auf Strafraumbeherrschung (wie Weitschußgegentore seit Jahren ein Thema bei uns, daß eben auch eng mit Himmelsmanns diesbezüglicher Unfähigkeit assoziiert ist) und eine vernünftige Spieleröffnung legt als auf gelegentliche Glanzparaden, dann wäre er mit hoher Wahrscheinlichkeit eher geeignet als Himmelmann. Wäre ja auch nicht das erste Mal, daß ein sehr junger TW "plötzlich" Stamm wird.
Ich sehe es so: Wenn man bereit ist, in Liga 2 für einen TW Geld hinzulegen, dann muß man ihn auch als möglichen Stammkeeper in Betracht ziehen. Natürlich nicht von sofort auf gleich, aber auch nicht "irgendwann". Dazu paßt ja auch Bornemanns Ansage, daß man Himmelmann durch die Neuverpflichtung mehr Druck machen und eben keine klare Nr. 2 mehr verpflichten möchte.
Dennis Smarsch zu FC St. Pauli? |#7
Aug 1, 2020 - 1:44 PM hours
Zitat von NoNeedToArgue
Wieso sollte er denn an Himmelmann nicht vorbeikommen können?
Der ist nun alles andere als ein besonders guter Zweitligakeeper und vor allem: Er hat ein gänzlich anderes Profil als Schmarsch.
Wenn Schultz beispielsweise mehr Wert auf Strafraumbeherrschung (wie Weitschußgegentore seit Jahren ein Thema bei uns, daß eben auch eng mit Himmelsmanns diesbezüglicher Unfähigkeit assoziiert ist) und eine vernünftige Spieleröffnung legt als auf gelegentliche Glanzparaden, dann wäre er mit hoher Wahrscheinlichkeit eher geeignet als Himmelmann. Wäre ja auch nicht das erste Mal, daß ein sehr junger TW "plötzlich" Stamm wird.
Ich sehe es so: Wenn man bereit ist, in Liga 2 für einen TW Geld hinzulegen, dann muß man ihn auch als möglichen Stammkeeper in Betracht ziehen. Natürlich nicht von sofort auf gleich, aber auch nicht "irgendwann". Dazu paßt ja auch Bornemanns Ansage, daß man Himmelmann durch die Neuverpflichtung mehr Druck machen und eben keine klare Nr. 2 mehr verpflichten möchte.


Dass Himmelmann "alles andere als ein besonders guter Zweitligakeeper" ist, sehe ich definitv anders. innerhalb der Liga zählt er trotz seiner Schwächen für mich zu den Top 5.

Was Smarsch angeht: Er bringt zwar eine ordentliche Statur mit und ist sicher talentiert, aber die letzten Spiele die ich von ihm gesehen habe sprechen definitv nicht dafür dass er an Himmelmann vorbei kommt. Natürlich ist er in Sachen Strafraumbeherrschung sehr gut veranlagt, aber im 1 gg. 1 oder auf der Linie ist Himmelmann um Welten besser. Vor einem Jahr war das was Dennis in diesem Bereich gezigt hat definitv noch nicht zweitliga tauglich. Wenn er also in der abgelaufenen Saison nicht mächtig zugelegt hat, sehe ich für ihn noch kein Vorbeikommen an Himmelmann.
Wenn er aber tatsächlich deutlich besser wurde, sehe ich zumindest die Möglichkeit, dass er und Robin nicht nur ein Konkurrenz - sondern auch ein Ergänzungsverhältnis eingehen, sprich eher auch je nach Gegner den Vorzug erhalten, sprich Himmelmann bei schnellen spielstarken Gegnern im Kasten steht während Smarsch gegen Mannschaften ran darf die ihre Torgefahr über Lufthoheit, Physis und Standards entwickeln. In diesem Fall wäre zwar das Thema "Routine" wieder etwas problematisch, aber grundsätzlich könnte man so aufjedenfall von einer konstruktiven Verstärkung ausgehen.

...Nebenbei möchte ich mal anmerken, dass die Weitschussgegentore auch ein Problem in den Phasen und einzelnen Spielen waren in denen Himmelmann nicht im Kasten stand und eher damit zu erklären sind, dass wir seit Jahren dazu tendieren uns große Löcher ins Zentrum vor dem eigenenStrafraum zu reißen bzw. viele Fernschusstore sogar Folge zu kurz aus dem Strafraum getretener Bälle genau in dieses Loch waren, was für jeden einigermaßen guten Fernschützen ein gefundenes Fressen ist bzw. die jeweiligen Torhüter i.d.R. schon vor dem Abschluss geschlagen waren.
Dennis Smarsch zu FC St. Pauli? |#8
Aug 1, 2020 - 8:20 PM hours
@LAV1910

Deine Meinung zu Himmelmann kenne ich, wie Du weißt, teile ich sie nicht (unteres Drittel bis Mittelmaß trifft m.M.n. eher). Das müssen und sollten wir hier nicht diskutieren.
Ich kenne den Spieler auch nicht, mir ging es auch nur darum, daß Bornemann nun mal klar gesagt hat, daß Himmelmann "Druck" braucht - da nützt es halt nix, wenn man einen zweiten Brodersen verpflichtet, sondern der Neue müßte schon deutlich besser sein. Erst recht, wenn wir in der augenblicklichen Situation noch Ablöse für ihn zahlen sollen.
Aber es ist ja auch gar nicht gesagt, daß an dem Gerücht etwas dran ist. Oder es mag sein, daß er als Brodersen-Ersatz gedacht ist, wenn dieser fest wechseln sollte.
Dennis Smarsch zu FC St. Pauli? |#9
Aug 1, 2020 - 9:41 PM hours
Zitat von NoNeedToArgue
@LAV1910

Deine Meinung zu Himmelmann kenne ich, wie Du weißt, teile ich sie nicht (unteres Drittel bis Mittelmaß trifft m.M.n. eher). Das müssen und sollten wir hier nicht diskutieren.
Ich kenne den Spieler auch nicht, mir ging es auch nur darum, daß Bornemann nun mal klar gesagt hat, daß Himmelmann "Druck" braucht - da nützt es halt nix, wenn man einen zweiten Brodersen verpflichtet, sondern der Neue müßte schon deutlich besser sein. Erst recht, wenn wir in der augenblicklichen Situation noch Ablöse für ihn zahlen sollen.
Aber es ist ja auch gar nicht gesagt, daß an dem Gerücht etwas dran ist. Oder es mag sein, daß er als Brodersen-Ersatz gedacht ist, wenn dieser fest wechseln sollte.


Also mal unabhängig meiner Einschätzung zu RH. Ich denke dass Smarsch sofern er in den letzten 12 Monaten keinen enormen Leistungsschub hatte noch nicht als Konkurrenz für Robin in Frage kommt. Vieles was ich von ihmgesehen habe war gerade auf der Linie einfach nicht Zweitligatauglich.
Als direkter Ersatz für Brodersen, wäre er denkbar. Dann bräuchte es nachBornemann bzw. aber definitv eine Nr. 2 die Himmelmann auch wirklich unter Druck setzen kann und es wäre wohl ebenfalls ersteinmal eine Absage an Leon Schmidt aus der U23.

Sprich Smarsch hat sich entweder in den letzten 12 Monaten außerhalb meines Aufmerksamkeitsradius stark weiterentwickelt oder er wird einfach ein direkter Ersatz für Svend.
Dennis Smarsch zu FC St. Pauli? |#10
Aug 2, 2020 - 9:08 AM hours
Quelle: hertha bsc
DENNIS SMARSCH WECHSELT ZUM FC ST. PAULI
Der Torhüter verlässt Hertha BSC nach zehn Jahren und wird zukünftig das Trikot der Hamburger tragen. Die 'Alte Dame' besitzt eine Rückkaufoption.

Berlin – Dennis Smarsch wechselt nach zehn Jahren mit der Fahne auf der Brust nach Hamburg zum FC St. Pauli. Dort unterschreibt das blau-weiße Eigengewächs einen Dreijahresvertrag. Dieser enthält jedoch eine fixierte Option, die es der 'Alten Dame' ermöglicht, den 21-Jährigen nach Berlin zurückzuholen. "Wir freuen uns über diese tolle Möglichkeit für Dennis, sich bei einem etablierten Verein in der 2. Bundesliga weiterentwickeln zu können. Diesen Prozess werden wir ganz genau beobachten", kommentierte Michael Preetz den Transfer des Eigengewächses.


Ist offiziell. Smarsch wechselt zu St.Pauli und Hertha besitzt dadurch dann auch eine RKO.

•     •     •

Keep Calm.

Künftige (Dream) Start-11 Saison 20:21: Omlin - Zeefuik, Boyata, Torunarigha, Gosens - Tousart, Cunha, Darida - Lukebakio, Piatek, Diatta

Bank: Jarstein, Stark, Rekik, Mittelstädt, Plattenhardt, Samardzic, Ascasibar, Ngankam, Dilrosun
#hahohe

This contribution was last edited by Blauer-Rad on Aug 2, 2020 at 9:09 AM hours
Dennis Smarsch zu FC St. Pauli? |#11
Aug 2, 2020 - 9:34 AM hours
Der FC St. Pauli füllt die Lücke auf der Torhüterposition und verpflichtet Dennis Smarsch (*14.01.1999) von Bundesligist Hertha BSC. Der 21-Jährige erhält bei den Kiezkickern einen Dreijahres-Vertrag bis 30. Juni 2023.
.....

•     •     •

FC Bayern München 2020/21
------------------------------- Neuer
Pavard ---------- Süle -------------- Alaba --------- Davies
------ Kimmich------------ Müller ----------- Camavinga
Coman --------------- Lewandowski ------------- Sane

Nübel,(Ulreich),(Früchtl),(Hoffmann),(Hernandez),(Boateng),Nianzou,Richards,(Dest),(Kehl),(Mai),Senkbeil,Mbi,Morrison,(Tolisso),(Martinez),(Cuisance),(Thiago),Musiala,Lawrence,Goretzka,Gnabry,Sieb,Sanyang,Batista,Kühn,(Arp),Zirkzee
  Post options
Do you really want to delete the complete thread?

  Moderator options
Do you really want to delete this post?
  Alert this entry
  Alert this entry
  Bookmark
  Subscribed threads
  Entry worth reading
  Entry worth reading
  Entry worth reading
  Post options
Use the thread search if you want to move this thread to a different thread. Click on create thread if you want to turn this post into a stand-alone thread.